Die Geschichte: Ein Kreuzfahrtpassagier auf Reisen

Alle waren sie da und ich habe sie auch gesehen – vielleicht nicht alle Freunde der hohen See – das wäre ein wenig übertrieben. Es drängt sich bei mir die Frage auf, wieso macht man sich auf die Reise (Reiseprospekte) mit so einem großen Pott. Auf den Cruise Days waren die Kreutzfahrtschiffe zu Besuch in Hamburg, oder es waren die Cruise Days, weil die Schiffe da waren … ist ja eigentlich auch nicht wichtig. Auf jeden Fall hab ich mal versucht die Queen Mary  und ihre Freunde einmal mit dem Auge eines Seereisenden zu betrachten, um mal das „must go by ship“ herauszufinden.

Bis  heute war ich immer nur – natürlich rein äußerlich und als Laie betrachtet – von der Größe überwältigt. Aus einiger Entfernung sieht Mary aus wie ein Hochhaus. Es macht den Anschein, als ob sie sich in die Umgebung einpasst und in der HafenCity sieht sie tatsächlich aus wie ein riesiges Haus. Auf weiter See hingegen zeigt sie sich eher klein, hab ich mir so sagen lassen. Stolz protzt sie dann aber mit ihren Formen und dadurch weiß man dass es Mary ist. Schon komisch wie sich die menschliche Wahrnehmung manchmal täuschen lässt. Unverwechselbar, soll laut Aussagen von Liebhabern, der Aufenthalt auf diesen Kreutzfahrtschiffen sein. Ob nun Mary, Aida oder Elisabeth ist das Leben an Bord wohl ein einmaliger Hochgenuss. Fast jeder Wunsch muss nur gedacht werden und an der Umsetzung soll es nicht scheitern … man kann dort all seinen Leidenschaften nachgehen.

Mein Fazit

Wozu also wieder nach Hause, wenn man sich unter Gleichgesinnten so gut fühlt. Diese schwimmenden Vergnügungszentren haben scheinbar bei den meisten Menschen unserer Bevölkerung eine magnetische Anziehungskraft. Da ich mich noch nie für eine lange Reise auf die See begeben habe, werde ich es wohl erstmal nur so hinnehmen müssen. Man hört sie sagen – machst du es einmal, machst du es immer wieder. Das hört sich fast an, als wenn man die Geschichte von den Bienchen und den Blümchen erzählt bekommt.
Irgendwann, wenn ich mal groß bin werde ich sicherlich auch mal ein Träumer auf einem Kreutzfahrtschiff sein…

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.